Vorstellung des Nachwuchsbeauftragten

Nachwuchsbeauftragter ist fortan unser langjähriger Beauftragter für die Berufliche-Weiterbildung (BWB) Herr Marko Neukamm. Die Funktion des des BWB-Beauftragten wird nicht wieder neu besetzt.

Die nachfolgende Vorstellung von Herrn Markus Dölle bedarf schon zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung einer Aktualisierung. Durch den DVW-Bund wird künftig die Etablierung eines Beauftragten für die Öffentlichkeitsarbeit gefordert. In der Vorstandssitzung am 18. Juni 2019 hat der Landesvereinsvorstand Herrn Dölle mit dieser Funktion beauftragt. Nachwuchsbeauftragter ist fortan unser langjähriger Beauftragter für die Berufliche-Weiterbildung (BWB) Herr Marko Neukamm. Die Funktion des des BWB-Beauftragten wird nicht wieder neu besetzt.

Werte Kolleginnen und Kollegen,

zu Beginn des Jahres habe ich die Aufgabe des Nachwuchsbeauftragten des DVW Thüringen von meinem Kollegen Herrn Christian Löffelholz übernommen, der diese Funktion über lange Jahre innehatte und sich um die Nachwuchsarbeit in Thüringen sehr verdient gemacht hat.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich kurz bei Ihnen vorstellen. Nach meiner Ausbildung als Vermessungstechniker in einem Vermessungsbüro in Erfurt nahm ich das Studium der Geodäsie an der TU Dresden auf. Mein beruflicher Weg führte mich anschließend nach dem Vermessungsreferendariat in Rheinland-Pfalz wieder zurück nach Thüringen, wo ich über mehrere Jahre im damaligen Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung in Gera als Gruppenleiter in der Flurbereinigung tätig war. Vor etwa anderthalb Jahren wechselte ich in das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft in den Bereich der Integrierten Ländlichen Entwicklung/LEADER.

Aus meiner eigenen Ausbildungszeit und aus meiner Tätigkeit als Gruppenleiter, zu dessen Aufgaben auch die Betreuung von Auszubildenden gehörte, habe ich die Erfahrung gewon-nen, dass eine gute Ausbildung eines hohen Engagements und einer möglichst breiten Basis an Ausbildenden bedarf. Ich möchte die bisherigen Aktivitäten in der Nachwuchsarbeit fort-führen, beispielhaft ist die Teilnahme an den regionalen Ausbildungsveranstaltungen in Thüringen zu nennen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich und den DVW Thüringen insgesamt in der Nachwuchsgewinnung für unseren Berufsstand unterstützen und sich z.B. für eine Standbetreuung einer solchen Veranstaltung in Ihrer Region zur Verfügung stellen würden.

Gern können Sie mich auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ansprechen und mir Ihre Ideen oder Anregungen mitteilen. Über eine rege Beteiligung möglichst vieler DVW-Mitglieder an der Nachwuchsarbeit würde ich mich freuen.

Markus Dölle

Nein